Stars bei den Dance Worlds 2016

Zwei aufregende Wochen liegen hinter uns. Am Freitag den 22.4.2016 starteten wir früh vom Flughafen Düsseldorf in Richtung Orlando. Nach 20 Stunden in Flugzeug und Bus erreichten wir endlich unser Hotel im Disney World.

Doch viel Zeit zum ausruhen blieb uns nicht, schon am nächsten Morgen ging es für uns auf die große Bühne. Als Team Germany waren wir bei den Dance Worlds in Orlando, der Weltmeisterschaft im Cheerdance mit dabei. Mit viel Aufregung und Jetlag starteten wir in den ersten Durchlauf und zeigten eine gute Leistung. Dennoch war uns klar, dass wir im Finale noch eine Schüppe draufpacken wollten.

Als eins der wenigen Amateurteams, mussten wir uns auch im Finale am Sonntag gegen absolute Profis messen. In Ländern wie Amerika, Japan, Mexico und Chile, die die Weltspitze im Cheerleading bilden, gehören professionelle Tanzausbildungen zur Grundausstattung. Umso stolzer macht es uns, dass wir uns in einem so hochkarätigem Wettbewerbsfeld präsentieren durften.

Einige Ausschnitte unserer Weltmeisterschafts-Routine finden Sie in der folgenden Galerie:

Weiter geht die Saison für alle drei Teams am Pfingstwochenende im Movie Park Bottrop, bevor es dann am 18.06.2016 in Bonn erneut um den Deutschen Meistertitel geht.